…über mich

Mein (musikalischer) Werdegang:

Ich wurde 1969 in Nürnberg geboren.

Nach 4 Jahren in der Grundschule „Am Thoner Espan“ machte ich anschließend am musischen Labenwolf-Gymnasium in Nürnberg mein Abitur.

Danach studierte ich 5 Jahre am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg
Orgel bei Michael Schönheit (Gewandhausorganist Leipzig),
Klavier bei Gabriel Rosenberg,
Orchesterleitung bei Werner Andreas Albert,
Chorleitung bei Bernd Dietrich
und erhielt ein Aufbaustudium Orchesterleitung bei Werner Andreas Albert.

1997 folgte der Abschluss in:
– Evangelische Kirchenmusik (B-Prüfung)
– Staatlich geprüfter Musiklehrer mit Hauptfach „Orgel“ und einer zusätzlichen Lehrbefähigung für Klavier

Von 1998 bis 2001 war ich hauptamtlicher Kirchenmusiker in der Kirchengemeinde St. Andreas-Nürnberg und anschließend, bis September 2014, arbeitete ich auf der hauptamtlichen Kirchenmusikerstelle in der Kirchengemeinde St. Bartholomäus-Nürnberg.

Von 2001 bis 2009 war ich als Lehrbeauftragter an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg tätig, als Dozent für Popularmusik (Keyboard/Bandleitung) im Rahmen der D-Ausbildung.
Leitung des Chores der EFHN, Leitung des Kurses „Workshop Arrangement“.
Vorlesungen „Einführung in die Allg. Musiklehre“
und im Sommersemester 2006 Leiter des Studienganges „D-Prüfung Popularmusik“

Seit 2001 leite ich den Gospelchor „Reaching heaven“.
Wir gewannen 2005 den „Band- und Chorwettbewerb der Erzdiözese Bamberg“ und produzierten seitdem 4 CDs.

Ebenso bin ich seit 2001 mit Band-, Chor- und Gospelchorworkshops in ganz Bayern unterwegs, z. B. Gospelfestivals „get the gospel“ in Kulmbach mit 400 SängerInnen,
Leitung des Workshopchores mit 270 TeilnehmerInnen für das Vorprogramm des „Oslo Gospel Choirs“ in der Nürnberger Meistersingerhalle, mit Aufzeichnung durch BibelTV im Januar 2009.

Im Januar 2009 übernahm ich von meinem Vater den „Musikverlag Willi Martin“, der jetzt „Musikverlag Michael Martin“ heißt.

Als Schlagzeuger war ich z.B. mit dem Gospelchor „Sound of joy“ aus Hersbruck auf Tourneen durch England/Schottland, 2010 durch Polen und das Baltikum und 2015 in Ungarn und Rumänien unterwegs.

Seit dem Schuljahr 2010/2011 bin ich als Schulmusiklehrer am Hans-Sachs-Gymnasium in Nürnberg angestellt.

Und seit dem 1. Mai 2015 bin ich der Gospelreferent des Popularmusikverbandes innerhalb der ev. luth. Landeskirche Bayern.